nö :]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Eins Zwei Drei Vier Fünf Sechs Sieben Acht Neun Zehn Elf Zwölf Dreizehn [repeat]


!

Fuck, ich hätte nicht gedacht das ich noch so geschockt werden kann.
Erst recht nicht wegen so etwas banalem wie dem Ende.

Steve Irwin, unser lieber Crocodile hunter, ist tot.
Gn8 Kumpel, hab dich gemocht.
4.9.06 23:51


Werbung


!

kein geringerer als ich selbst habe eine neue art von Eintrag erfunden auf meinem Blog.
s.F.d.n.I.

sinnlose Fakten die niemanden Interessiern.

Chapter:1
Teil:1
Es ist fakt, dass ich mir die Frage nach der existenz 'Gottes' nicht stelle, selbst wenn es soetwas geben sollte würde es nichts an meiner Lebenseinstellung und art ändern.
Von daher Sinnlos und keiner Antwort würdig.
5.9.06 19:44


!

s.F.d.n.I.

Chapter:1
Teil:2


Bevor man sagt man hasse jeden Faschismus, sollte man mal drüber nachdenken ob der Sinn in dem Satz sich nicht selbst vernichtet.
Antifaschisten SIND Faschisten.
5.9.06 22:37


!

s.F.d.n.I.

Chapter:1
Teil:3


Gegen die wahre Dummheit kommt selbst der intellektuellste nicht an.
7.9.06 13:04


!

endlich bin ich wieder zurück, von meiner Aktivität für den Staat bzw in in erster Linie für den Landkreis.
Jawohl, ihr habt richtig gehört, ICH, der wirklich üble Hutmacher war Aktiv!
Ich war Beihilfe für...*auf zettel guck* Beisitzer des Wahlvorstandes.
Verdammt, das klingt so toll, dabei war es absolute Scheisse.
begonnen hat alles vor ein paar Wochen, als ich 'eingeladen' wurde da mit zu machen, und es doch erfreulich wäre, wenn ich kommen könnte.
Wenn ichs nicht getan hätte hätte ich Strafe bekommen, es seidenn ich wär krank gewesen, soviel zum 'einladen' aka verdonner.
Ich bin also heute 6:30 aufgestanden, dorthin und jetzt grade wieder zurück, habe verschiedenfarbiges Papier zusammengetan und es dummen Menschen gegeben, damit diese ihre beschissenen kleinen Kreuze machen konnten, wobei es viele gab die selbst DAZU noch zu dumm waren.
Das Ende war wie immer das tollste, als *alle* Zettel auf verschiedenen Tischen ausgekippt wurden, und man erstmal farbig sortiern durfte.
Nach 5 Stunden und etlichen anderen Sortierungsvariationen war man dann fertig, und man hat gegessen und sein Geld bekommen.
Endlich, Geld, das, wofür ich das alles gemacht habe, und nicht grade geizig, immerhin 30 Euronen.
Wovon 5 nochmal abgingen, es wurde zwar auf der 'Einladung' erwähnt, dass am Ende toll gegessen wird, lecker Brote, von denen ich dermaßen angewidert war, das ich keinen Bissen runterbekommen hab, aber es wurde nicht gesagt, dass dieses tolle Essen, egal ob man mitisst oder angeekelt dasaß, noch Bezahlen durfte.

Immerhin war der Kaffee gut.

post scriptum:
Ich merke grad, welchen Tag wir jetzt haben.
Fröhlichen 11. September!
11.9.06 00:40


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de