nö :]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Eins Zwei Drei Vier Fünf Sechs Sieben Acht Neun Zehn Elf Zwölf Dreizehn [repeat]


!

Es ist nicht so, dass leere in mir rumschwirrt wie der ruhelose Geist Dieter Bohlens auf der suche nach neuen Superstars.

Ich gehe davon aus, dass nicht die Menge sich verringert, sondern das Gefäß sich vergrößert hat.
2.2.07 04:04


Werbung


!

Der Mensch an und für sich ist schlecht.
Wie kann etwas, von der neutralen und ausgleichenden Natur den Status Negativ haben?
Überhaupt einen Status zu besitzen ist - aus sicht der neutralen Existenz - verboten.
Und wir machen es einfach - Rebellen!

Der grund ist warscheinlich die 'hohe' entwicklung, die man durchgelebt hat, in den paar Jahrtausenden.
Paradoxon Intelligenz, je mehr Wissen, je mehr geist man hat, desto anfälliger ist man für Habgier und dafür Gewalt für etwas einzusetzen, weil du weisst was passiert, wenn du das ding oder etwas NICHT besitzt.

Kenner wissen [lol]: Ich schreib so ziemlich immer mit einem gewissen Unterton Ironie, und das wird sich auch niemals ändern.

''Frage: Was passiert, wenn Leute wie die RAF einen hochrangigen Arschloch-Chef töten? Genau!

Ein noch habgierigerer und viel gemeinerer Mensch wird seine Stelle einnehmen und seinen Lohn bekommen, darauf hat er sein ganzes Leben gewartet. Wozu dann diese Aktion? ''

Ein Eintrag eines
Freundes

Ich, mit meiner hier und da etwas zynischen art fühl mich einfach verpflichtet[!] dazu, den Text für mich zu vervollständigen lol:

Und aus am anfang genannten Gründen, wird dieser NOCH Geldgeilere Sack eben der sein, der den hochrangigen Arschloch-Chef erschossen hat.
Der RAF Typ wird der neue prollo.

Traurig aber wahr.


Mensch ist weniger ein Seiendes Wesen, als vielmehr ein einfacher Ausdruck.

Damit keine fehler auftauchen, ich hasse Menschen nicht lol das sind sie einfach nicht wert.

R=0
Singularität.


Der totale abgrund, und das schon immer dagewesene Ende des Seiens.

Wenn man bedenkt, dass es am anfang nur pure Materie war,
10^(-33) cm.
Und wieder.
10^(-33) cm.
Und immer das gleiche, der Mensch und das Übel, Hand in Hand, aufgebaut im Bautkastenprinzip.
2.2.07 21:12


lol

Wir sind eure Hölle und ihr seid unsere.

Wir schaufeln euren Mist beiseite, damit ihr euch eure Pelzmäntel kaufen könnt,
wir leben genau die Freiheit, die ihr uns lasst,
wir werden ausgenutzt, bestellt und falls kein bedarf mehr besteht werden wir weggeschmissen.

Wir sind das Tier, in die ecke gedrängt, und ihr wundert euch, warum wir beissen.

Isoliert wächst jedem einzelnen ein Hirn,
Zusammen sind wir eine nicht zu unterschätzende macht.

In der ungeordneten Mülldeponie die jeder von uns für sich ''Ich'' nennt sammeln sich Wut, Angst und schlichter Hass, aus dem sich unsere Gedanken bilden.

Wir sind ein Sondereinsatzkommando.
Und wir lösen die Freiheit aus euren Klauen, die ihr uns gestohlen habt.

Käfig Heuchelgesellschaft.

Man wird eingesperrt wenn man - voller Ironie! - schreibt, man wolle alles und jeden umbringen,
aber es ist normal, für einen ''Ordentlichen Job'' eine zweite Persönlichkeit zu erschaffen.
Eine Lügenpersönlichkeit, immer nett und freundlich, mit Hemd und Krawatte, ein Arbeitsroboter.

Fakt: Menschmaschine.

So spaltet man sich auf, die armen und die reichen, die hässlichen und die schönen, die mit und die ohne Kontakte.
Es bilden sich Ghettos voller Verlierer, auf denen die Welt rumtritt.
Man Organisiert sich. Bumm. Das Glühende Metall wird in Wasser getaucht, geordnete Struktur im Bruchteil einer Sekunde, geordnetes Chaos.

Tödliche angst, zweifel im Hirn.

Wir sind die weggeworfene Batterie, das Öl, dass niemand braucht.
Keiner weiß wohin mit uns.
Keine Engel, keine Dämonen, Wir sind die zwischenpartei, die niemand will.
Aber zusammen sind wir stark, und wir vernichten unseren Feind mit den Waffen, die ihr uns geschenkt habt.
Mit Hass im Berserkerzustand.

Wir sind Nitroglycerin, hört besser auf uns zu schütteln, denn auch unsere Geduld hat ein Ende
Ihr seid kurz davor schlafende Hunde zu wecken.
11.2.07 15:17


!

Wenn man bedenkt, dass wir wohl die größten Emos aller Zeiten sind!

Furchtbare vorstellung lol

Das wirft eine These in den Raum:

Wir hassen Emos
Wir sind Emos
Wir hassen uns selbst *ritz*

lol Sicher nicht!
13.2.07 10:10


!

Du bist nichts neues mit deiner Existenz.
Find dich mit allem alten und langweiligem ab, im nachhinein führt alles wieder darauf zurück.
Hör auf dich immer wieder neu zu erfinden, lass einfach los.
Verdammt, entwickel dich einfach weiter, anstatt alle paar Wochen ein neues Lebensziel zu brauchen.
''Ich brauch keinen Sinn im Leben!''


Versuch dich nicht entscheiden zu wollen; verrecken oder leben.

Du lebst solange BIS zu verreckst, das kommt von ganz alleine, keine angst.



Du willst kämpfen? dann existiere.
Zu sein alleine ist schon ein Kampf, du hast dann verloren wenn du tot bist.
15.2.07 15:09


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de